|
|
|

Wir bilden Konstruktionsmechaniker / Metallbauer aus
Berufsausbildung
Kontakt
Die reguläre Ausbildungsdauer beträgt 3 ½ Jahre, es besteht die Möglichkeit bei guten Leistungen, auf 3 Jahre zu verkürzen. Die Ausbildung endet mit der Gesellenprüfung bei der Handwerkskammer Cottbus.


Ausbildungsinhalte der Berufsschule

- Technische Unterlagen auswerten
- Werkzeuge und Werkstoffe auswählen und bedienen
- Werkstücke prüfen und Messen
- Maschinen pflegen und bedienen
- Schweißen und Trennen
- Umformen
- Bauteile montieren und demontieren
- Oberflächen behandeln
- Arbeitsschritte dokumentieren
- Unfallverhütung, Arbeitshygiene und Aspekte des Umweltschutzes
- Betriebliche, technische und kundenorientierte Kommunikation durchführen
- Hydraulische, pneumatische und elektrische Bauteile montieren und prüfen

Praktische Ausbildungsinhalte

- Vermittlung von Grundkenntnissen in der Metallverarbeitung von Chromnickelstahl und dessen
  Eigenschaften
- Lesen von technischen Konstruktionszeichnungen, Schweiß- und Montageplänen
- Erstellen von Metallkonstruktionen
- Erlernen der verschiedenen Schweißverfahren
- Nachbehandeln und Kontrollieren von Schweißverbindungen

Anforderungen

- Fachoberschulreife
- Beherrschung der mathematischen Grundrechenarten
- Handwerkliches Geschick
- Technisches Verständnis
- Sorgfalt und Genauigkeit
- Körperliche Fitness

Online-Bewerbung

- Individuelles Anschreiben mit Passfoto
- Aktueller Lebenslauf
- Abschlusszeugnis der Schule
- Zeugniskopien der letzten beiden Schuljahre
- Praktiumszeugnisse













Kontruktionsmechaniker / Metallbauer